Als es bei uns in Hitdorf am 7.11.2019 dunkel wurde, erstrahlten die Klassenräume unserer St.-Stephanus-Schule in den schönsten Farben…

 
 IMG 4511
In der Aula wurden mir mit dem wunderschön vorgetragenen Lied „Laterne, Laterne“ begrüßt und nach einer kurzen Begrüßung von Fr. Struth, gingen die vielzählig erschienenen Kinder mit ihren Familien und Freunden in die einzelnen Klassen.
In der ersten Klasse erwartete uns eine wunderschöne Unterwasserwelt. Die tollen Quallenlaternen fühlten sich pudelwohl zusammen mir den ganzen anderen dekorierten Meeresbewohnern, den bunten Korallen, Muscheln und sogar Meerjungfrauen.
Die 2a stellte tolle Olchilaternen aus, dekoriert auf der „Müllkippe von Schmuddelfing“.
In der 2b ging man in Afrika auf Safari. Die süßen Zebralaternen tummelten sich dort beim Rhythmus der Buschtrommeln mit dekorierten anderen afrikanischen Tieren, wie Giraffen oder Löwen.
In der 3a wurden wir in die Steinzeit zurückversetzt. Die wunderschönen Mammutlaternen waren ein echter Hingucker. Sogar Manni und Sid aus dem Film „Ice Age“ waren als Deko dabei und wollten sich diese Laternen nicht entgehen lassen.
Die 3b entführte uns in die Welt aus 1000 und einer Nacht mit märchenhaften Laternen als Orientlampen.
Die 4b brachte einen mit ihren gruseligen Drachenlaternen zum Schaudern. Es war dunkel, aber schaurig schön.
Die 4b zauberte einem ein Lächeln aufs Gesicht. Emojilaternen mit cooler Sonnenbrille, mit Sternchenaugen oder verliebte Emojis waren dabei.
Es war eine wundervoll gestaltete Ausstellung, bei der eigentlich jede einzelne Laterne den ersten Platz verdient hätte. :)
 
Fotos von Herrn Karwoth und Frau Schwarz 
 

Nächste Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Anmeldung