Mein Name ist Rita Kunz.

Ab September 2013 unterrichte ich an der St. Stephanus-Schule bzw. an der Hans-Christian-Andersen-Schule mit zehn Stunden und möchte mich deshalb kurz vorstellen.

Ich habe an der Universität zu Köln Grundschullehramt mit den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht studiert. Nach dem Studium absolvierte ich mein Referendariat an der Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule in Köln-Rodenkirchen. Ein wesentlicher pädagogischer Schwerpunkt meiner Ausbildungsschule war der "Gemeinsame Unterricht".

Nach Beendigung des Referendariats war ich 1 1/2 Jahre in Leverkusen im Vertretungspool tätig.

Ab Februar 2001 unterrichtete ich an der GGS Löwenzahnschule in Leverkusen-Rheindorf. Hier übernahm ich als Klassenlehrerin ein 3. Schuljahr. Im Fachunterricht wurde ich u.a. in den Fächern Sport, Sachunterricht, Mathematik und im Förderunterricht eingesetzt.

Bis zum Juli 2008 unterrichtete ich insgesamt drei Klassen als Klassenlehrerin. Einmal ein 3. bzw. 4. Schuljahr; danach unterrichtete ich eine Klasse vom ersten bis zum vierten Schuljahr. Im Anschluss übernahm ich nochmals eine 1. Klasse, die ich bis zum Ende des 2. Schuljahres führte.

Im Juli 2008 wurde meine Tochter Hannah geboren. Seitdem befinde ich mich in Elternzeit. Im November 2011 kamen unsere Zwillinge Philipp und Annika zur Welt.

Seit September 2013 bin ich an der St. Stephanus-Schule eingesetzt. Hier unterrichte ich in der 4a zwei Stunden Sachunterricht und in der 2b zwei Stunden Sport. Außerdem erteile ich Deutsch-Förderunterricht mit Schwerpunkt LRS. An der Hans-Christian-Andersen-Schule bin ich in der Lernwerkstatt eingesetzt.

Nächste Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Anmeldung