Nach monatelanger Planung und einer Projektwoche mit Proben, Aufnahmen und sehr viel Engagement konnten die Schülerinnen und Schüler der St. Stephanus Grundschule am Samstag, dem 24.03.2012, das Musical "Im Wilden Westen ist es schon o.k." vor Publikum in der sehr gut gefüllten Turnhalle aufführen.

Jede einzelne Klasse zeigte auf der Bühne, wie viel Spass dieses Projekt allen gemacht hat. Es wurde getanzt, gesungen und auch die schauspielerische Leistung der Stephanus-Indianer und der Bleichgesichter (gespielt von den Kindern der 3. Klassen) war sehenswert.

Klasse 1a und 1b mit ihrem Lied "Komm wir spielen Indianer":

DSC03234DSC03233

Die Klassen 2a und 2 b mit ihrem Lied "Freundschaft":

DSC03223DSC03222

Die Klassen 3a und 3b mit ihrem Lied "Cowboys, Cowboys":

DSC03243DSC03254

Die Klassen 4a und 4b mit ihrem Lied "Lass deine Waffe schön zu Haus" - außerdem führen sie noch einen Indianertanz auf:

DSC03240DSC03230

Zwischendurch kamen immer die Schauspieler zum Einsatz, um die Geschichte über die Freundschaft der Stephanuns-Indianer und der Bleichgesichter zu erzählen.

DSC03238

Am Ende sangen alle Kinder zusammen aufder Bühne das Lied "Im Wilden Westen ist es schon o.k." und warfen zum Schluss die Hüte in die Luft. Es war ein sehr schönes und buntes Bild und das Publikum dankte es den Kindern mit großem Beifall.

DSC03263

Nach der Aufführung kam es noch zu einem sehr emotionalen Abschied von Frau Göbel, die nach 30 Jahren Tätigkeit an der Schule am 01.03.2012 in den Ruhestand getreten ist. Lehrerinnen, Vertreter der Schulpflegschaft sowie ehemalige Schülerinnen bedankten sich bei Frau Göbel für die langjährige und sehr herzliche Zusammenarbeit und wünschten ihr alles Gute zu ihrem neuen Lebensabschnitt.

Hier und da wurde dabei im Publikum ein Taschentuch gezückt!

DSC03268DSC03279

Das Schulfest wurde nach der Aufführung nach draußen verlegt, wo es bei sonnigem Wetter bei Kaffee, Kuchen, Salate und Hot-Dogs dann langsam zu Ende ging.

Noch einmal vielen Dank an alle, die geholfen haben, dieses aufwendige Projekt zu realisieren und an alle, die auf dem Schulfest mitgeholfen haben, Es war wieder ein besonders schöner Tag.

Danke auch an Nicole Philippi, die lange Zeit mit der Organisation des Schulfestes beschäftigt war, dann aber am entscheidenden Tag leider krank wurde.

Nächste Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Anmeldung