Ich möchte euch von unserem Ausflug ins Schulkino erzählen.

Mit den Klassen 4a und 4b waren wir am 28.1.2020 im Kinofilm „Rocca verändert die Welt“. Die Hauptperson hieß Rocca.

In der ersten Szene hat man gesehen, wie Rocca ein Flugzeug geflogen ist und 180 Menschen gerettet hat.

 

In dem Film ging es um Freundschaft, dass keiner den anderen mobbt und dass man auch Obdachlosen hilft. Roccas Vater war im Weltall und Roccas Mutter war verstorben. So musste sie bei ihrer Oma leben, die sie nicht gut willkommen hieß.

Am Ende hat sich alles zum Guten gewendet, denn die Oma von Rocca hat es eingesehen, dass Rocca ein gutes Mädchen ist und jedem hilft, der in Schwierigkeiten ist.

 

von Laura


Nächste Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Anmeldung