Schulbetrieb in Leverkusen ruht ab Montag, Kitas bereits ab Montag geschlossen

Die Landesregierung NRW hat am Freitag, 13.03.2020 beschlossen, den Unterrichtsbetrieb an den Schulen in Nordrhein-Westfalen ab Montag, 16. März 2020, vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April 2020 einzustellen.

Das bedeutet, dass ab Montag die Schulpflicht ruht, Kinder können zuhause bleiben. Montag und Dienstag wird eine Notbetreuung eingerichtet, damit Eltern Gelegenheit erhalten, sich auf die Situation einzustellen und damit Regelungen für Not-Betreuungsangebote sichergestellt werden können. Dies betrifft Eltern, die in unverzichtbaren Funktionen bzw. kritischen Infrastrukturen arbeiten, wie z.B. im Gesundheitswesen, bei der Feuerwehr, Polizei, Justiz etc. Eine nähere Definition wird das Ministerium noch erarbeiten.

Erst ab Mittwoch sind die Schulen definitiv geschlossen. Lehrerinnen und Lehrer sind weiterhin dienstverpflichtet.

Auch alle städtischen Sporthallen werden ab Montag geschlossen. Das heißt, dass dort kein Trainingsbetrieb mehr stattfinden kann. Analog dazu finden im genannten Zeitraum auch keine Kurse von VHS und Musikschule statt.

An unserer Schule erhalten die Eltern detaillierte Informationen über den Mailverteiler der Schulpflegschaft und kurze Aktualisierungen über die Homepage. 

gez. die Schulleitung

Aus dem Schulleben