Die 4. Klassen auf den Spuren des Mittelalters

Kurz vor Weihnachten besuchen wir Schloss Burg, eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Deutschlands, und tauchen ein in die Welt der Ritter und Adelsleute.

Bei einer spannenden und teilweise auch gruseligen Führung über Kerker, Rittersaal, Kemenate, „stockdüsteren Gang“ bis hin zum Bergfried lernen wir das Leben zu Zeiten des Mittelalters kennen.


Auch die Urspünge vieler Redewendungen stammen aus dieser Zeit - wie z. B. „unter die Haube kommen“, „du kannst mir nicht das Wasser reichen“ und „einlochen“ -  und sind uns jetzt besser verständlich.

  • K800_P1020482
  • K800_P1020492
  • K800_P1020497
  • K800_P1020498
  • K800_P1020501
  • K800_P1020507

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Anmeldung

Aus dem Schulleben

    • 3 Mal Hetdörp Alaaf!

      3 Mal Hetdörp Alaaf!   An „Wieverfastelovend“ kamen alle Kinder und Lehrer wieder bunt kostümiert in die Schule.

    • Die 3a und 3b besuchen innerhalb der Schulkinowoche das Kinopolis

      Am 6.2. besuchten wir im Rahmen der Schulkinowochen das Kinopolis in Leverkusen.    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Ein Postbote brachte ein Paket nach Lummerland. Allerdings verwechselte er...

    • Eislaufen 3a und 3b

      Eislaufen Am Montag, den 17.12.2018 sind die Klassen 3a und 3b vormittags zum Eislaufen nach Monheim gefahren. Mitgefahren sind Frau Schwarz, Frau Beddies und Frau Engels. Dort hatten wir sehr viel...