Unser Krippenspiel in der St. Stephanus-Kirche

"Ihr Kinderlein kommet, so kommet doch all ..." so haben wir in der Kinderkrippenfeier an Heiligabend in der St.-Stephanus-Kirche mit Begleitung unserer Notenhüpfer und der Orgel gesungen.

Und tatsächlich, ganz viele kleine und große Kinder mit ihren Familien sind der Einladung gefolgt und haben sich das Krippenspiel unserer beiden dritten Klassen und das weihnachtliche Singen und Musizieren angehört. Die St. Stephanus-Kirche war bis auf den letzten Platz und noch darüber hinaus besetzt, als Maria mit ihrem Joseph durch den Mittelgang einzog auf ihrem Weg nach Bethlehem. Die beiden Chöre sangen dazu im Wechsel "Auf dem Weg nach Bethlehem seht die Friedenssterne! Liebe kommt auf diese Welt aus des Himmels Ferne."

Besonders hell wurde es dann beim Auftreten der drei Engel, ganz in weiß gekleidet, die den Hirten die frohe Botschaft des Mensch gewordenen Gottes verkündeten. Daraufhin erklang das Gloria, angestimmt von Nina auf ihrer Querflöte, und fortgeführt von allen anwesenden Sängern.

Einige ehemalige Schülerinnen und Schüler stimmten auf ihren Instrumenten mit in den Weihnachtsjubel ein und umrahmten das Krippenspiel auf besonders feierliche Weise. An dieser Stelle Dank an Herrn Dieter, der sich mit seinem Chor und der kleinen Instrumentalgruppe eingebracht hat, sodass es eine besonders stimmungsvolle und wunderschöne Kinderkrippenfeier wurde.

Am 6. Januar werden die Sternsinger durch Hitdorfs Straßen ziehen und den Segen des Jesuskindes mit Kreide an die einzelnen Türen der Wohnungen schreiben: 20+C+M+B+12.

weihnachten st. stephanus 2011 042 weihnachten st. stephanus 2011 064 weihnachten st. stephanus 2011 045

Nächste Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Anmeldung

Aus dem Schulleben