Dankeschön-Kaffee

dankeschoenkaffeeAuch dieses Jahr wieder luden die Lehrerinnen der St. Stephanus-Schule alle freiwilligen Helfer und Helferinnen aus der Elternschaft zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ein.

Dies ist ein Dankeschön für die regelmäßige Unterstützung, sei es als Aufsicht in den Pausen ("Pausenmütter"), bei der Organisation der Bibliothek oder für andere regelmäßige Tätigkeiten.

Bei sommerlich warmen Außentemperaturen trafen wir uns am 4. Juli in der Mensa. Es wurde rege geschwatzt, gelacht und nebenbei wurden auch diverse Kuchen sowie Torten verspeist, die natürlich wie jedes Jahr von der Lehrerschaft selbst gebacken waren!

Übrigens: Nicht nur Mütter dürfen helfen, auch Väter sind herzlich willkommen!

Wer also etwas Zeit hat und gerne während des Schuljahres die Lehrerinnen unterstützen und dabei auch etwas mehr vom Schulalltag erfahren möchte, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Hierzu kann man sich einfach im Sekretariat melden oder warten, bis Anfang des Schuljahres über die Kinder die Listen verteilt werden.

Nächste Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Anmeldung

Aus dem Schulleben

    • Wir wünschen Allen Familien schöne Sommerferien!

      Die Schule startet wieder am 12.08.2020. Alles Gute - bleiben Sie gesund! Ihr KGS Team

    • Vier Jahre wie im Flug!

      2020 – was für ein Jahr – was für ein Schuljahr!!! Nicht, dass so ein Wechsel auf die weiterführende Schule schon aufregend genug wäre…da kommt zum guten Schluss noch so ein Virus um die Ecke, das...

    • Liebe Kinder, liebe Eltern,

      die „Osterferien“ stehen vor der Tür. In Zeiten wie diesen suchen wir alle nach Ideen, die uns beschäftigen können, auch wenn wir mal nicht nach draußen gehen können.

    • Karneval in der Schule

      Alaaf zosamme! An Weiberfastnacht kamen alle Kinder wieder bunt verkleidet in die Schule. Das Kollegium kam in Kostümen zum Thema: Cowboy und Indianer.

    • Unser Besuch im Landtag

      Letzten Freitag (31.1.2020) sind wir gemeinsam (Klassen 4a und 4b) zum Landtag nach Düsseldorf gefahren.