Unser Wochenbericht für die Woche 24.-28.01.2011

Diese Woche haben wir das Buch "Gespensterjäger auf eisiger Spur" in Deutsch zu Ende gelesen. Jeder sollte erzählen, was er daran am besten fand. In dem Buch ging es um einen Jungen namens Tom, der in seinem Keller plötzlich ein Gespenst findet. Doch nach und nach freundet er sich mit dem Gespenst an. Mit der Hilfe von Frau Kümmelsaft vertreiben sie ein Unglaublich Ekelhaftes Gespenst. Ein wirklich spannendes Buch, das allen in unserer Klasse sehr gut gefallen hat.

In Sachunterricht haben wir immer noch das Thema "Weltall", was wir diese Woche aber beenden. In Englisch singen wir ein Piraten-Lied und in Mathe rechnen wir gerade "geteilt": zum Beispiel: 8000:4=2000.

Außerdem haben wir diese Woche einen neuen Stundenplan bekommen, der ab Montag gilt.

Aus dem Schulleben

    • Schöne Sommerferien

      Wir wünschen allen Kindern und deren Familien erholsame und schöne Sommerferien. Wir freuen uns euch, mit neuer Energie, am 18.08.21 wieder zu sehen. Auf den 19.08.21 freuen uns wir uns auch...

    • Die Trommelabenteuerreise

      Das tolle Wetter hatte es zum Glück zugelassen, dass die Schüler/innen nach 3 Trommeltagen und tollen Näh-, Schneide- und Malvorbereitungen für ihre Kostüme am Freitag die Trommelabenteuer Reise auf dem...

    • Die Trommelprojektwoche hat begonnen

      Wir freuen uns riesig, dass die Projektwoche dieses Schuljahr stattfinden kann! Das Team von Argandoña führt unsere Schüler/innen in die Trommelwelt ein.

    • Kunstmeile der 3B

      „Kunst = Mensch = Kreativität = Freiheit“ (Joseph Beuys) In der Klasse 3b fand am Mittwoch, den 2.4.21, die erste „Nach-Corona-Kunstausstellung“ statt.

    • Sparda Spendenwahl 2021 - Vielen Dank

      Wir möchten uns auf diesem Wege bei Allen bedanken, die uns unterstützt haben. Mit Platz 48 hat unsere Schule 1000€ gewonnen!