Die Fahrt zum Europaparlament

Frederic Schergaut aus der Klasse 4a hatte beim Europa-Wettbewerb gewonnen. Der Preis war eine Schülerfahrt nach Brüssel, welche er am 11.06.2014 antrat.

Um 08:00 Uhr ging es mit einem modernen Reisebus ab nach Belgien. Nach einer dreistündigen Fahrt war Brüssel um 11:00 Uhr erreicht. Es ging direkt zum Europaparlament. Dort erfolgte eine Führung durch das Gebäude und der Europaabgeordnete, Herr Herbert Reul nahm sich die Zeit, Rede und Antwort zu stehen. Frederic nutzte die Zeit um ihm Löcher in den Bauch zu fragen. Unter anderem, was ein Abgeordneter dort verdient, warum Russland nicht zu Europa gehört und noch einiges mehr. Wenn man schon dort ist und einen Fachmann vor sich stehen hat, kann man seinen Wissenshunger schließlich stillen. Es gab noch ein Gruppenfoto und anschließend besichtigte Frederic mit seinem Vater die Brüsseler Innenstadt und im Anschluss auch noch das Atomium. Um 21:00 Uhr war die Reise in Leverkusen abgeschlossen. Es war ein langer und anstrengender Tag, jedoch war der Kopf von den vielen Eindrücken zum Bersten gefüllt.

  • Europaparlament
  • Frederick

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Anmeldung

Aus dem Schulleben