Das Sportfest

Viele kleine Beine gingen am Mittwoch den 01.06 bei für Sportler gutes Wetter wohlgeordnet in 2-er Reihen zum alljährlichen Sportfest am Sportplatz.
Aufgeregt traf man sich vor den Umkleiden und tuschelte darüber, ob man wohl weit genug werfe, beim Laufen wohl eine Rekordszeit erreiche. Nachdem die Taschen, Trinkflaschen und natürlich etwas Süßes verstaut waren, ging es erst einmal zum Weitwerfen, was anfänglich gar nicht gelingen wollte.
Erst als Frau Sanner sich als Zielscheibe anbot und rief: „Werft alle auf mich!“ klappte die Sache. Der ein oder andere warf dann doch über 10 m.

Die Pausen zwischen den sportlichen Wettkämpfen wurden mit Sachhüpfen, Seilchenspringen und vielen anderen Spielen überbrückt. Langeweile kam jedenfalls nicht auf. Zwischendurch blieb Zeit sich zu stärken und das ausgeschwitzte Wasser nachzufüllen. Beim 50 m-Lauf verausgabten sich einige, da man ihn nicht 1 mal lief, sondern gleich 6 mal, so dass für den 800 m –Lauf kaum noch Kraft blieb. Andere setzten ihre Kraft gerade beim 800 m-Lauf ein, so dass manches Herzlein bis zum Halse schlug und erst durch einige beruhigende Worte wieder Ruhe fand.
Erschöpft, aber glücklich und zufrieden ging es dann wieder wohlgeordnet in 2 er Reihen zurück zur Schule.
Ein durch und durch gelungenes Sportfest!!!

Nächste Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Anmeldung

Aus dem Schulleben

    • Einlaufen mit den Bayer 04 Profis

       Treffen mit den Profispielern von Bayer 04 Leverkusen St. Stephanus Schule stellte die Einlaufkinder für das Spiel gegen Schalke 04.  

    • Umweltfreundliche Taschen

      Am 27. November war ein ganz besonderer Tag in der St. Stephanus-Schule. Frau Frank und Frau Cabrera von der AVEA-Leverkusen sind zu den Klassen 4a und 4b gekommen.

    • Martinsumzug 2019

       „Abends, wenn es dunkel wird…“, erklingt es lautstark aus den Kehlen sangesfreudiger Mädchen und Jungen.